Geringe Framerate und hägendes Bild – Lösung der Probleme

Hin und wieder gibt es Probleme mit Leistungseinbrüchen (niedrige Framerate) oder hängendem Bild. Eine Lösung des Problems gibt es hierfür bereits.
switch-modul

Die Verkaufszahlen sprechen für die Nintendo Switch. Auch wenn Anfangs viele skeptisch waren und auch jetzt noch viele etwas zu  bemängeln haben, verkauft sich die Nintendo Switch jedoch sehr gut und ist auch von der Verarbeitung top. Nach und nach werden die Lager wieder gefüllt und für jeden sollte eine Konsole bereitstehen.

Einige Besitzer einer Nintendo Switch beschweren sich über Performance-Probleme. Framerate-Abfälle und sogar einfrierende Bilder.

Die Ursache hierfür soll die ständige Suche nach verfügbaren WLAN-Netzwerken sein. Im Hintergrund prüft die Switch also nach, ob sich ein verfügbares WLAN in der Nähe befindet. Das soll die CPU sehr in Anspruch nehmen, was wiederum für die Probleme sorgt. Nintendo prüft das bereits und sehr wahrscheinlich folgt bald ein Update welches die Probleme beseitigt.

Bis dahin könnt ihr selbst ein paar Lösungsvorschläge umsetzen. Während ihr in den eigenen vier Wänden spielt, könnt ihr den „Auto Connect“-Modus in den System-Einstellungen abschalten. Unterwegs solltet ihr in den Flugmodus wechseln, damit die Suche nach drahtlosen Netzwerken deaktiviert wird.